Die verschiedenen Arten von Vorahnungs-Träumen

Veröffentlicht am : 24 Februar 20223 minimale Lesezeit

Der Traum wird mit dem großen Freud, dem „Unbewussten“, in Verbindung gebracht. Und doch kommt dieses Unbewusste im Schlaf zum Vorschein und offenbart so vieles. Erstaunlicherweise können diese Träume einen Aspekt des zukünftigen Lebens einer Person oder des Träumers selbst enthüllen. Dieses Phänomen wird als vorausschauender Traum bezeichnet. Viele Menschen verbinden damit ein Geschenk des Himmels, aber noch immer erklären Wissenschaftler diese Einzigartigkeit mit einer ständigen Wachheit der Sinne, die die Dinge lange vor dem Gehirn verstehen. Allerdings können sich Vielschläfer nicht aussuchen, welche Art von Traum sie haben möchten. Frage: Was sind die verschiedenen Arten von Vorahnungen?

Träume, die mit dem Tod verbunden sind

Es kommt häufig vor, dass man Menschen begegnet, die bereits gesagt haben, dass sie das genaue Datum ihres Todes kennen werden, oder sich selbst krank gesehen haben. Von etwas zu träumen, das die eigene Person betrifft, und dabei zuzusehen, wie es wahr wird, nennt man Selbstvorwarnungen. Selbstvorwarnung Träume sind meist mit Tod und Krankheit behaftet.

Traumvorhersagen, die wirklich kränkend sind und beweisen, dass manche Menschen die Gabe haben, den Tod oder die Krankheit anderer zu sehen. Es handelt sich dabei um einfache Vorahnungen von Tod oder Krankheit. Lernen wir,

unsere Träume mithilfe des Traumorakels zu deuten! „Ein nicht entschlüsselter Traum ist ein ungelesener Brief“.

Träume, die mit dem Unglück verbunden sind, das einem anderen widerfahren kann

Mehrere Filme haben bereits diese Art von Traum illustriert, der das Unglück einer nahestehenden Person ankündigt. Es macht den Träumer hilflos, zu wissen, dass ein Freund oder Familienmitglied einen schrecklichen Unfall erleiden könnte.
Außerdem kann dies als ein Zeichen für den Schläfer interpretiert werden. Ein Zeichen, das ihn dazu veranlasst, in Bezug auf den Traum zu handeln. Viele Anhänger von prophetischen Träumen, die diese Tatsachen untersucht haben, verbinden dies mit Prophezeiung. Ja, Prophezeiung und Vorahnung haben viele Gemeinsamkeiten und können auch das gleiche Phänomen sein. Nur ist dies noch nicht bewiesen. Viele Helden haben nach Offenbarungen im Traum gehandelt.

Oberflächliche Träume

Manche Menschen haben Träume von Schuhen, Partys oder Produkten, die meist nutzlos sind, aber in Erfüllung gehen. Ja, müßige Vorahnungen zu haben, ist eine Behinderung. Aber einen kleinen Teil des zukünftigen Lebens zu kennen, egal wie klein es ist, ist bereits unbezahlbar. Das Erscheinen eines neuen Paars Schuhe vorauszusehen, ist jedoch subjektiv interessant.

Auf der ganzen Welt gibt es zwei oder drei Menschen, die durch ihre Träume das Wetter vorhersagen können. Allerdings kann es unzählige Leben retten, wenn man von starken Wirbelstürmen oder Tsunamis träumt. Auch die Vorhersage von Regen oder Sonnenschein ist von großem Nutzen, wenn der Träumende sie nutzt.

Plan du site